Willkommen auf unserer Webseite! Schön, dass Sie da sind. Hier stellen wir alles rund um den Radio­pionier und den Urvater der Radio­comedy Hermann Hoffmann vor, außerdem präsentiert sich der Verein Freundes­kreis Hermann Hoff­manns »Sender Zitrone« e. V. mit allen Informationen.

Am 8. April 1997 verstarb – viel zu früh! – Hermann Hoffmann, der Humorist mit eigenem Tonstudio aus Burgdorf bei Hannover. Das fröhliche Allround-Talent hat mit seinen Sendungen »Eine kleine Dachkammer-Musik«, dem »Sender Zitrone« und der »WDR-Shitparade« seit den 60er Jahren Radio-Hörer erfreut und unterhalten, mehr noch: er hat damit ganze Generationen beeinflusst, und beinahe unwiderstehlich wandern beim Wieder-Hören seiner Produktionen die Mundwinkel Richtung Ohrläppchen.

Stöbern Sie in den Rubriken, die nach und nach ausgebaut werden und erfahren Sie mehr über Hoffmann und seine Fans aus dem Freundeskreis Hermann Hoffmanns »Sender Zitrone« e. V., der sich 2008 nach der Burgdorfer Ausstellung zum 10. Todestag gegründet hat. Diskutieren Sie mit, werden Sie Mitglied und profitieren Sie von dem bisher angelegten und archivierten Wissen. Besuchen Sie uns regelmäßig, da wir später auch Hörbeispiele und interessante Downloads anbieten werden. Bleibt Ihnen trotzdem etwas fremd oder möchten Sie uns jetzt schon kontaktieren? Dann schreiben Sie uns! Oder nutzen Sie zur Kontaktaufnahme das Impressum oder das Kontaktformular. Schreiben Sie auch etwas Nettes in unser Gästebuch.

Und nun – viel Spaß auf unserer Homepage rund um
Hoffmann-Unterschrift

NEU: Doppel-CD »Aus dem Zitrone-Archiv Vol. 1« erhältlich!

Cover »Aus dem Zitrone-Archiv Vol. 1«

NeuEndlich ist sie verfügbar – unsere neue Doppel-CD von Hermann Hoffmann! 19 Titel aus verschiedenen Schaffens­epochen warten auf den »Dachkammeristen« und Hoff­mann-Fan. Die Doppel-CD mit dem Titel »Aus dem Zitrone-Archiv Vol. 1« ist ab sofort zur Bestellung zum Selbst­kosten­preis erhältlich. Nähere Informationen inklusive Titelliste finden Sie in der Diskographie und auf der Seite Weiteres Material. Dort können Sie mit einem Formular auch Ihr Exemplar bei uns ordern.

15,– Euro Selbstkostenpreis